Kontaktdaten

OPTI OFFICE
Rohit Mathur & Martin Blume

Mittelweg 149
20148 Hamburg

Tel.: 0179 - 783 44 51
Email: mail@optioffice.de
www.optioffice.de

Software-Update April 2017

Wir waren fleißig und dich erwarten wieder großartige Verbesserungen. OptiOffice wird noch smarter, flexibler und vielseitiger. Schau dir die tollen Neuentwicklungen in Ruhe an.

 

 

RECHNUNGEN:

Deine Rechnungs- und Studio-Adresse können jetzt unterschiedlich sein. Einfach in den Studioeinstellungen festlegen. Berücksichtigt wird dies natürlich auch in der Terminbestätigung mit Routenplanung.

In den Einstellungen kann vordefiniert werden, ob man standardmäßig Netto- oder Brutto-Rechnungen erstellen möchte.

In der Rechnungsübersicht kommt eine weitere Serienfunktion hinzu. Du kannst nun markierte Rechnungen in einem Rutsch auf “fällig” stellen. So ersparst du dir die ganzen Klicks, um in die Rechnungen zu gelangen.

Um OptiOffice für Rechnungen noch individueller zu machen, haben wir nun eine großartige Lösung entwickelt. Bietest du deinen Kunden unterschiedliche Preise für die gleiche Leistung an, kann dies nun individuell beim Kunden hinterlegt werden.

 

Es wird somit möglich, jedem Kunden den Originalpreis und die Bezeichnung der Leistungen zu überschreiben, wenn man mit ihm etwas abweichendes Vereinbart hat. Das gilt sowohl für die automatisch, als auch die händisch erstellten Rechnungen.


 

MITGLIEDERVERWALTUNG:

Die Ruhezeiten in Mitgliedschaften können jetzt auch gelöscht und nachträglich bearbeitet werden.

Wir haben den Filter der Mitgliederliste verbessert. Zudem haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Mitgliederliste als csv-Datei exportieren zu können.

 


 

KALENDER:

Das Bearbeiten von Serientermine wurde verfeinert. Weitere Parameter können nun als komplette Serie verändert werden.

In letzter Zeit haben sich immer mehr EMS-Studios für OptiOffice entschlossen. Aus diesem Grund gibt es im heutigen Update auch eine schöne

Erweiterung für alle EMS-Anbieter. Natürlich kann die neue Kalenderfunktion “Vorschau”, auch von allen anderen Nutzern angewendet werden.

 

Du hast nun die Möglichkeit in der Kundenakte bestimmte Trainingsdaten zu hinterlegen. Gib einfach Trainingsziel, Beschwerden, die Größen der einzelnen Elektroden und EMS-Wäsche an. In den Terminarten-Einstellungen kannst du festlegen welche Terminart zukünftig in der Vorschau zu sehen sein soll.

 

Im Kalender taucht jetzt der Menüpunkt “Vorschau” auf. Mit einem Klick kannst du nun die nächsten Termine inklusive der detaillierten Infos sehen. Dies erspart dir den Klick in die Kundenakte zur Vorbereitung des Termins. Die Seite wird automatisch aktualisiert und ist somit immer auf dem aktuellen Stand.


 

MITARBEITER:

Bei Mitarbeitern haben wir die Terminansicht verbessert. Zusätzlich werden die einzelnen Trainingseinheiten in der Liste zusammengezählt. Somit hast du für deine Mitarbeiter direkt einen Stundenzettel, der sogar ausdruckbar ist. Entscheide selber ob mit oder ohne Notizen gedruckt werden soll.

In der Mitarbeiterverwaltung ist der Menüpunkt “Arbeitszeiten” neu hinzugekommen. Jetzt kannst du die Arbeitszeiten deiner Mitarbeiter in einer Liste anzeigen lassen und ausdrucken. Dabei kannst du sogar seine tägliche Pausenzeit eintragen und einen Stundenlohn festlegen.

 

OptiOffice errechnet die Arbeitszeit und den Stundenlohn für den gesamten Monat.

By | 2017-04-29T11:43:55+01:00 April 28th, 2017|Kommentare deaktiviert für Software-Update April 2017

About the Author:

Hallo! Ich bin Rohit. Als Personaltrainer, Heilpraktiker und Osteopath möchte ich auf diesem Blog meine Erfahrungen teilen. Ich bin Inhaber eines Gesundheitszentrums und Mitbegründer von OptiOffice.