Kleiner Ausblick auf den neuen TerminCheck

Bei der Erweiterung der Abrechnung von Einheiten innerhalb einer Mitgliedschaft haben wir uns gedacht: Jetzt verbessern wir auch gleich noch den TerminCheck.

Der TerminCheck gehört zum Herzstück der Abrechnung innerhalb von OptiOffice. Anfangs mit nur wenigen Möglichkeiten. Doch wurden im Laufe der Zeit immer mehr Abrechnungen über den TerminCheck ermöglicht.

Trotzdem gibt es eine Konstellation die wir noch nicht darstellen konnten. „Ein Termin ist mit mehren Kontakten bestückt und ein Kunde hatte kurzfristig an dem Termin nicht teilgenommen.“ Sowas kommt häufig bei Gruppenkursen vor. Zukünftig soll auch das kein Problem sein.

Die Erweiterung des TerminChecks ist für uns eine riesen große Herausforderung, da viele Prozesse im Hintergrund daran beteiligt sind.

Trotzdem haben wir uns dem Thema gestellt und können euch bald eine noch bessere Abrechnung von Einheiten bieten.

In den Bildern könnt ihr schon mal einen kleinen Einblick sehen. Der TerminCheck wird zukünftig in zwei einfachen Schritten ausgeführt. Termin zum Checken klicken -> Auswählen wer Anwesend war und die Abrechnungsoption -falls notwendig- im Dropdown auswählen. 😉💪