UPDATE – KALENDER

Dieses Update hat uns viel Nerven und Zeit gekostet. Aber für euch machen wir möglich, was möglich ist.

🚀

Viele Prozesse laufen hier im Hintergrund ab und müssen beachtet werden. Umso mehr freuen wir uns, dass wir das Update endlich freischalten können!

Deine Kunden können ab sofort auch nach Ablauf der Absage-Frist den Termin stornieren. Ganz einfach über den Link in der Terminbestätigung oder innerhalb der App. Auch im Backend kann der Trainer nun per Klick auf das Absage-Symbol (Minuszeichen im roten Kreis) den Termin absagen. Egal ob durch Kunden oder Trainer, der Kunde wird aus dem Termin in einen Absage-Termin überführt und sofort automatisch abgerechnet. Dabei wird der Platz für einen weiteren Kunden frei. Der Termin wird korrekt über Paket, Mitgliedschaft oder Rechnung berechnet. Ein weiterer Schritt zu mehr Automatismus. 😁👍🚀